Sieg beim Fußballderby gegen die Abteilung Nabern

Auch 2019 stand wieder ein gemeinsames Fußballspiel der beiden Feuerwehrabteilungen aus Jesingen und Nabern an, welches am vergangenen Freitag auf dem Jesinger Sportgelände ausgetragen wurde. Bei sommerlichen Temperaturen und traumhaften Sonnenschein hatten sich neben den beiden Mannschaften auch zahlreiche Zuschauer in die Lehenäcker aufgemacht.

Bedingt durch die Urlaubszeit verstärkten noch einige Freunde der Feuerwehr die Jesinger Mannschaft. Da die Naberner Kameraden ebenfalls nur mit zehn Spielern antraten, einige man sich, die Partie mit jeweils einem Auswechselspieler und somit acht Feldspielern und einem Torwart auszutragen. Ganz im Sinne von „Fit for Firefighting“ wurde trotzdem auf dem kompletten Feld gespielt.
Die Naberner kamen zu Beginn deutlich besser ins Spiel und gingen auch verdient in Führung. Im weiteren Spielverlauf konnten die Gerstenklopfer aber aufschließen und in der zweiten Halbzeit mit 7:5 in Führung gehen. Schlussendlich endete die Partie dann mit 7:6 und sorgte somit für einen schon länger nicht mehr dagewesenen Jesinger Sieg.

Neben dem sportlichen Ehrgeiz zu gewinnen, standen natürlich auch der Spaß, die Geselligkeit und der gegenseitige Austausch im Vordergrund und so konnte im Anschluss noch ein schöner Abend im Kreise der Feuerwehr verbracht werden.
Vielen Dank an die Fußballabteilung für die Bewirtung und die Bereitstellung des Schiedsrichters und auch an die zahlreichen Zuschauer, die unsere Mannschaft unterstützt haben.

Sieg beim Fußballderby gegen die Abteilung Nabern
Sieg beim Fußballderby gegen die Abteilung Nabern
Sieg beim Fußballderby gegen die Abteilung Nabern
Sieg beim Fußballderby gegen die Abteilung Nabern
Sieg beim Fußballderby gegen die Abteilung Nabern
Sieg beim Fußballderby gegen die Abteilung Nabern