Droht Wasser in Gebäude zu laufen, Kirchhofstraße

Abteilung(en) Klassifizierung Einsatznummer Alarm Einsatzdauer
Nabern
Technische Hilfeleistung 4-001 06. Januar 2019 - 13:00 Uhr 2,5 Stunden
Einsatzort
Friedhof Nabern, Kirchhofstraße

Aufmerksame Spaziergänger meldeten im Bereich hinter der Aussegnungshalle des Naberner Friedhofs - von den dortigen Streuobstwiesen her einfließend, in einer Senke eine erhebliche Anstauung von Schmelz- und Regenwasser. Der stv. Ortsvorsteher machte sich gemeinsam mit dem Abteilungskommandanten ein Bild der Lage vor Ort. Hierbei wurde festgestellt, dass ein in der Senke abgestellter Toilettenwagen schon teilweise vollgelaufen war und nur noch wenige Zentimeter bis zum Übertritt des Wassers fehlten, welches anschließend in die Aussegnungshalle des Friedhofs einzulaufen drohte.

Durch die Feuerwehr Abteilung Nabern wurde zum Schutz des Gebäudes eine Sandsackbarriere aufgebaut, Wasser teilweise abgepumpt und ein Ablauf im Bereich der Senke gesucht. Im weiteren Verlauf wurde dann in unmiitelbarer Nähe ein Abwasserschacht durch die Feuerwehr freigespült. Dieser war verstopft und sorgte dafür, dass die Wassermengen in die Senke gelaufen sind.

Weitere Beteiligte:
- stv. Ortsvorsteher

Droht Wasser in Gebäude zu laufen, Kirchhofstraße
Droht Wasser in Gebäude zu laufen, Kirchhofstraße
Droht Wasser in Gebäude zu laufen, Kirchhofstraße
Droht Wasser in Gebäude zu laufen, Kirchhofstraße
Droht Wasser in Gebäude zu laufen, Kirchhofstraße

Fahrzeuge Nabern