Schwerer Verkehrsunfall, Bundesautobahn

Abteilung(en) Klassifizierung Einsatznummer Alarm Einsatzdauer
Kirchheim
Technische Hilfeleistung 1-064 24. März 2018 - 03:51 Uhr 3,0 Stunden
Einsatzort
A8, FR Stuttgart, zwischen den AS KH-West und Wendlingen

Lage:
Erneut wurde die Feuerwehr Kirchheim zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A8 in Fahrtrichtung Stuttgart alarmiert. Wieder kam es zwischen den Anschlussstellen KH-West und Wendlingen zu einem Auffahrunfall, bei welchem eine 20-jährige PKW-Lenkerin mit ihrem Fahrzeug gegen das Heck eines Sattelzugs prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 20-Jährige schwer, ihr Beifahrer leicht verletzt. Entgegen erster Meldungen wurde niemand eingeklemmt. Durch die Feuerwehr Kirchheim wurde nachfolgend die Einsatzstelle abgesichert, ausgeleuchtet sowie die Fahrbahn von Trümmerteilen und auslaufenden Betriebsstoffen gereinigt.

Bericht/Bilder 7aktuell

Alarmierung:
PALST 3

Weitere Beteiligte
Polizei / Rettungsdienst / Autobahnmeisterei / Abschleppunternehmen mit Spezialfahrzeugen
Schwerer Verkehrsunfall, Bundesautobahn
Schwerer Verkehrsunfall, Bundesautobahn
Schwerer Verkehrsunfall, Bundesautobahn
Schwerer Verkehrsunfall, Bundesautobahn

Fahrzeuge Kirchheim