Gasaustritt, Stuttgarter Straße

Abteilung(en) Klassifizierung Einsatznummer Alarm Einsatzdauer
Kirchheim
Technische Hilfeleistung 1-233 08. November 2017 - 00:22 Uhr 3,0 Stunden
Einsatzort
Kirchheim unter Teck, Stuttgarter Straße

Lage:
Die Feuerwehr Kirchheim wurde zu einem Gasaustritt in ein Einkaufszentrum in die Stuttgarter Straße alarmiert. Hier wurde zunächst mitgeteilt, dass innerhalb des Gebäudes bei Flexarbeiten eine Gasleitung beschädigt wurde und nun CO2 austreten würde. Durch die Feuerwehr wurden nachfolgend im Gebäude Messungen unter Atemschutz durchgeführt. Diese ergaben jedoch keine CO2-Werte, sondern die Messgeräte detektierten eine Konzentration von Propangas. Aus diesem Grunde wurde umgehend die Alarmstufe erhöht und weitere Kräfte angefordert. Ebenso wurde die Messgruppe der Feuerwehr Ostfildern nachalarmiert. Der Bereich um das Einkaufszentrum wurde nachfolgend abgesperrt sowie der Brandschutz sichergestellt. Es gelang im Zuge der Einsatzmaßnahmen die Gasleitung abzudichten und somit einen weiteren Gasaustritt zu verhindern. Nach der Belüftung des Gebäudes konnte die Einsatzstelle an eine Fachfirma übergeben werden, welche die beschädigte Leitung wieder Instandsetzen konnte.

Alarmierung:
PALST 4

Weitere Beteiligte
Feuerwehr Ostfildern mit Messgruppe / Polizei / Rettungsdienst / EnBW / Fachfirma
Gasaustritt, Stuttgarter Straße
Gasaustritt, Stuttgarter Straße
Gasaustritt, Stuttgarter Straße
Gasaustritt, Stuttgarter Straße

Fahrzeuge Kirchheim