Schwerer Verkehrsunfall, Bundesautobahn

Abteilung(en) Klassifizierung Einsatznummer Alarm Einsatzdauer
Kirchheim
Technische Hilfeleistung 1-133 19. Juni 2017 - 08:33 Uhr 1,0 Stunden
Einsatzort
A8, FR Stuttgart, kurz vor AS Wendlingen

Lage:
Die Feuerwehr Kirchheim wurde zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die A8 in Fahrtrichtung Stuttgart alarmiert. Hier kam es zu einem Auffahrunfall zwischen 2 LKW, wobei ein LKW-Lenker in seinem Führerhaus eingeklemmt wurde. Dieser wurde unter Einsatz von hydraulischen Rettungsgeräten befreit und nachfolgend dem Rettungsdienst übergeben.

Alarmierung:
PALST 3

Eigene Kräfte:
6 Fahrzeuge, 26 Mann

Weitere Beteiligte
Polizei / Rettungsdienst / Autobahnmeisterei
Schwerer Verkehrsunfall, Bundesautobahn
Schwerer Verkehrsunfall, Bundesautobahn
Schwerer Verkehrsunfall, Bundesautobahn
Schwerer Verkehrsunfall, Bundesautobahn