Erneuter Luftfahrzeugunfall-Notlandung, Hahnweide

Abteilung(en) Klassifizierung Einsatznummer Alarm Einsatzdauer
Kirchheim
Technische Hilfeleistung 1-177 04. September 2011 - 10:25 Uhr 1,0 Stunden
Einsatzort
Kirchheim unter Teck - Hahnweide

Lage:
Über den Tower Hahnweide wurde ein Notlandung östlich der Start-/Landebahn gemeldet. Hierbei würde es sich um ein Kleinflugzeug mit 1 Pilot handeln. Hierauf fuhren die Fahrzeuge welche auf der Hahnweide in Bereitschaft standen unverzüglich an die Einsatzstelle. Auch bei diesem Einsatz war glücklicherweise niemand eingeklemmt, der Pilot war unverletzt. Durch die Feuerwehr wurde der Brandschutz sichergestellt sowie Betriebsstoffe umgepumpt.

Alarmierung
Ohne

Eigene Kräfte:
5 Fahrzeuge, 13 Mann

Weitere Beteiligte
DRK-Bereitschaft
Erneuter Flugunfall, Hahnweide
Erneuter Flugunfall-Notlandung, Hahnweide
Erneuter Flugunfall-Notlandung, Hahnweide
Erneuter Flugunfall-Notlandung, Hahnweide
Erneuter Flugunfall-Notlandung, Hahnweide
Erneuter Luftfahrzeugunfall-Notlandung, Hahnweide (Bilder Update)
Erneuter Luftfahrzeugunfall-Notlandung, Hahnweide (Bilder Update)
Erneuter Luftfahrzeugunfall-Notlandung, Hahnweide (Bilder Update)
Erneuter Luftfahrzeugunfall-Notlandung, Hahnweide (Bilder Update)

Fahrzeuge Kirchheim