Absturzsicherung

Absturzsicherung

Unter Absturzsicherung versteht man Praktiken und Vorrichtungen, die dazu dienen, einen Absturz beim Aufenthalt oder bei der Arbeit in Bereichen zu vermeiden, in denen ein Absturz auf Grund der möglichen Sturzhöhe zu Verletzungen führen kann.

Um sich bei gefahrbringenden Einsatzsituationen gegen einen möglichen Absturz zu sichern, wurde bei der Abteilung Kirchheim eigens eine Absturzsicherungsgruppe gebildet. Dieser Gruppe stehen 2 Absturzsicherungssets zur Verfügung, welche bei entsprechenden Einsätzen regelmäßig eingesetzt werden.

Absturzsicherungsset 1+2   Inhalt Absturzsicherungsset

Einsatzbeispiele:

Dachstuhlbrand Dettinger Straße   Dachstuhlbrand Dettinger Straße

Dachstuhlbrand Dettinger Straße   Person droht zu springen, Kolbstraße